Inklusives Familienhaus e.V.
Inklusives Familienhaus e.V.

Dank an Bernd Busse

Der Vorstand, die Mitglieder des “Inklusives Familienhaus e.V.”, die SEIL - SELBSTHILFEGRUPPE FÜR INKLUSIVES LEBEN und die Bewohner der inklusiven Hausgemeinschaften, danken Bernd Busse für die Gründung, für die viele ehrenamtliche Unterstützung und finanziellen Zuwendungen, ohne diese ein Existieren dieser Projekte nicht möglich wäre.

 

Obwohl die wirtschaftlichen Verhältnisse von Herrn Busse unter dem Existenzminimum liegen, hat er unter Verwendung seiner “Opferrente” auch im Kalenderjahr 2017 für den Verein, die Selbsthilfegruppe und die Hausgemeinschaft Winkelsettener Ring, 1510,53 EUR aufgewendet. Daraus ergibt sich seit Dezember 2012 eine Gesamtzuwendung von Herrn Busse in Höhe von 7031,84 EUR.

 

Dafür nochmals unseren aufrichtigen Dank!

 

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass Herr Busse die Danksagung ablehnt.

Für uns, die Mitbewohner des inklusiven Familienhauses Winkelsettener Ring, ist es ein besonderes Anliegen unseren Dank zum Ausdruck zu bringen, um die Wichtigkeit und damit auch unsere Wertschätzung, für die geleistete Unterstützung von Herrn Busse, zum Ausdruck zu bringen. Zum anderen halten wir das selbstlose, uneigennützige Engagement von Herrn Busse für unbedingt erwähnenswert und vielleicht kann es auch als Vorbild und Ansporn dienen, weitere/andere  Projekte für hilfsbedürftige Menschen in die Realität umzusetzen.

 

Inklusives Familienhaus e.V.
SEIL - SELBSTHILFEGRUPPE FÜR INKLUSIVES LEBEN
Bewohner der inklusiven Hausgemeinschaften

 

i.A. Alexandra Narjes

 

 

Hier finden Sie uns

Inklusives Familienhaus e.V.

Winkelsettener Ring 6

49196 Bad Laer

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 5424/2269476

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inklusives Familienhaus e.V.